Die Einäscherung verstorbener Muslime während einer Epidemie

//Die Einäscherung verstorbener Muslime während einer Epidemie

Die Einäscherung verstorbener Muslime während einer Epidemie

بسم الله الرحمن الرحيم Mit dem Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen

200. Fatwa des European Council (30/20)

Die Einäscherung verstorbener Muslime während einer Epidemie

Frage:

Ist die Einäscherung Verstorbener aufgrund der Epidemie gestattet, insbesondere wenn die verantwortlichen Stellen dazu aufrufen?

Antwort:

Die Beerdigung von Verstorben in Friedhöfen entspricht der Würde und Besonderheit des Menschen. Dergleichen ist es im Buche Allahs erwähnt, wenn Er, der Erhabene, sagt: (Haben Wir nicht die Erde zu einem Ort der Aufbewahrung gemacht – für die Lebenden und die Toten -) [Sure al-Mursalāt/die Entsandten, 77:25-26]. Ferner ist dies die befolgte und nachgeahmte Lebensweise, seit der Zeit unseres Gesandten – Allahs Frieden und Segen mit ihm – bis zum heutigen Tag in allen muslimischen Ländern und Gesellschaften.  Daher sollen Muslime das Recht ihrer Verstorbenen an dieser prophetischen Tradition einfordern und darauf bestehen.

Es obliegt der islamischen Religionsgemeinschaft und ihren Organisationen ihr bestmöglichstes zu tun, die sakrale Besonderheit der Erdbestattung bei Muslimen klarzustellen und hervorzuheben, welche belastenden Konsequenzen eine Entscheidung über die Einäscherung von Leichnamen mit sich ziehen würde. Allah sei gedankt, dass unserem Wissen nach die Verbrennung des Leichnams in Europa nicht verpflichtend, sondern freiwillig ist.

Absichtlich ausgelassenes Gebet nachholen

Die Frage: Was ist das Urteil des Nachholens von absichtlich ausgelassenen Gebeten, welche nicht in der Vergangenheit verrichtet wurden? Ich habe früher nicht gebetet und meine Religion nicht praktiziert. Lob sei Allah, dass ich zu Weiterlesen

Fasten im Ramadan wegen Corona verschieben

Frage: Ist es islamrechtlich möglich, das Fasten im Monat Ramadan für dieses Jahr zu verschieben, sodass man als Muslim die dreißig Tage dann fastet, wenn man vor einer Infektion durch das Coronavirus geschützt ist? Antwort: Weiterlesen

Im Ramadan trinken, um sich vor Corona zu schützen?

Frage: Auf Nachrichtenmedien und Social Media Plattformen hat sich eine Aussage verbreitet, die besagt, dass Muslime im Monat Ramadan viel trinken sollen. Die Flüssigkeitsaufnahme würde die Trockenheit im Hals vorbeugen und das Virus in den Weiterlesen

Fidya (Fastenersatzleistung) vorzeitig vor Ramadan zahlen

Frage: Ist es für chronisch Kranke erlaubt, die fidya schon jetzt vor Ramadan zu zahlen, in Analogie zur vorzeitigen Zahlung der Zakat? Antwort: Eine Person, die aufgrund einer unheilbaren Krankheit Ramadan nicht zu fasten vermag, zahlt die fidya in Weiterlesen

2020-05-06T13:18:31+00:00

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.